Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

28.02.13 Ausbildungsreport Pflegeberufe 2012

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Auszubildenden in den Pflegeberufen beklagen belastende Arbeitsbedingungen in der praktischen Ausbildung und mangelnde Klarheit über eine spätere Anschlussbeschäftigung. Gleichzeitig sind zwei Drittel der überwiegend weiblichen Pflege-Auszubildenden mit ihrer Tätigkeit ‚zufrieden‘ oder ‚sehr zufrieden‘. Das ist das Ergebnis des Ausbildungsreports Pflegeberufe 2012, den die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft… weiter

19.02.13 Familienpflegzeit – programmierter Flop

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
„Dieser Flop war leider programmiert“, kommentiert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker die am 13.02.2013 durch eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion bekannt gewordene Zahl von nur 147 gestellten Anträgen zur Bewilligung von Familienpflegezeit. „Grund ist nicht der fehlende Wille oder die Notwendigkeit, sondern die mangelnde Rechtssicherheit für pflegende Angehörige. Dass sich viele Arbeitnehmer… weiter

15.02.13 Verkürzung der Ausbildung für Pflegehelfer – ein nicht akzeptables Risiko

Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) bezieht in einem Brief an die politischen Entscheider im Bundestag und einer heute veröffentlichten Stellungnahme Position zu geplanten Änderungen in der Altenpflegeausbildung. Der Verband hält den neuen Verkürzungstatbestand für einen absolut verfehlten Ansatz und fordert den Gesetzgeber auf, den Standard einer dreijährigen Berufsausbildung nicht… weiter

10.02.13 Neuer GEZ-Beitrag verteuert die Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
Der bpa fordert Änderung der GEZ-Beiträge und die Entlastung der Pflegebedürftigen sowie der Pflegeeinrichtungen weiter

10.02.13 Dem Fachkräftemangel begegnen – bpa auf dem Vormarsch

Altenhilfe | Nachrichten
bpa startet Verbundprojekt zur Personalentwicklung und Fachkräftebindung in der Altenpflege weiter

06.02.13 Zu viel Stress in Pflegeberufen – Politik ignoriert Verantwortung

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) wirft der Politik vor, sich bezüglich der Arbeitsbedingungen in der Pflege aus ihrer Verantwortung zu stehlen. „Die schlechten Nachrichten häufen sich. Im gerade veröffentlichten ‚Stressreport Deutschland 2012‘ gehören die Pflegeberufe zu den am stärksten belasteten Berufsgruppen. Die Krankenkassen berichten seit Jahren, dass psychische und belastungsbedingte… weiter

06.02.13 Selbstbestimmung zum Ausgangspunkt der Pflege machen

Altenhilfe | Nachrichten
Eine gute Pflege basiert auf den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe fordert in der aktuellen Ausgabe seines Fachmagazins ProAlter, die Wünsche und Bedürfnisse der Pflegebedürftigen stärker in den Mittelpunkt der täglichen Arbeit zu stellen. weiter

01.02.13 Land NRW darf stationäre Pflege nicht vergessen

Altenhilfe | Nachrichten
bpa fordert schnelle Erleichterungen bei Neubau und Umbau von Pflegeeinrichtungen weiter

01.02.13 Rentenentwicklung: Kaufkraftverlust verschärft die Lage

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
Müller: „Rentenkürzungsfaktoren auf den Prüfstand“ weiter

28.01.13 Mehr Ausbildung ist nicht genug

Altenhilfe | Nachrichten
bpa in NRW fordert unbürokratische Anwerbung ausländischer Pflegefachkräfte weiter

23.01.13 Zahl der Em­pfän­ger von Hil­fe zur Pfle­ge 2011 um 2,9 % ge­stie­gen

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
WIESBADEN –  Im Jahr 2011 erhielten in Deutschland rund 423 000 Menschen Hilfe zur Pflege nach dem 7. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII „Sozialhilfe“). Gegenüber 2010 stieg die Zahl der Empfänger um 2,9 %. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, gaben die Träger der Sozialhilfe 2011 netto rund 3,1 Milliarden Euro für diese Leistungen aus, 4,6 % mehr als im Vorjahr.  Die… weiter

22.01.13 Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Stärkung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege

Altenhilfe | Nachrichten
Die Offensive in der Altenpflegeausbildung, über 135 Millionen Euro aus verschiedenen Haushaltstöpfen und eine beschleunigte Ausbildung von Pflegehelfern zu Fachkräften weiter

22.01.13 Analyse: Fachkräftemangel in der Pflege nimmt weiter drastisch zu

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Bundesagentur für Arbeit legt Fachkräfteanalyse vor: bpa fordert schnelle Entlastung durch qualifizierte Zuwanderung weiter

22.01.13 70 % der Pflege­bedürf­tigen wer­den zu Hause ver­sorgt

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
WIESBADEN – Im Dezember 2011 waren in Deutschland 2,50 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Mehr als zwei Drittel (70 % oder 1,76 Millionen) aller Pflegebedürftigen wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zu Hause versorgt. Von diesen erhielten 1,18 Millionen Pflegebedürftige ausschließlich Pflegegeld – das bedeutet, dass… weiter

17.01.13 Niedersachsen schafft Anreiz für Zuzug ausländischer Pflegefachkräfte

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
HANNOVER. Niedersachsen führt einen neuen Sprachtest für aus dem Ausland zugezogene Pflegefachkräfte ein. Eine Expertengruppe unter Leitung des Sozialministeriums hat ein Prüfungsschema für eine pflegespezifische Sprachprüfung entwickelt. Sie soll zukünftig in Niedersachsen als Alternative zum Sprachzertifikat „B 2" dienen und es qualifizierten ausländischen Pflegekräften ermöglichen, ihre Berufszulassung… weiter

17.01.13 Neue Fachkräfte in der Altenpflege gewinnen

Altenhilfe | Nachrichten
In der Altenpflege droht Fachkräftemangel. Deshalb wird die Bundesregierung die berufliche Aus- und Weiterbildung erleichtern. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Bundeskabinett beschlossen. weiter

04.06.12 Pflegereform 2012 - Die Berücksichtigung von Demenzkranken in der Pflege ein Fortschritt , Fehlschlag oder fehlerhafte Alternativen? Prof. Dr. Suitbert Cechura

Sozialpolitik, Altenhilfe | Schwerpunkte
Kaum waren die ersten Entwürfe für eine Reform der Pflegeversicherung auf dem Tisch, setzte auch schon die Debatte ein, ob diese Reform gelungen sei: „Als „Reförmchen“ bezeichnete das Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Annelie Buntenbach, die am Mittwoch beschlossenen Pläne. Die geplante Beitragsatz-Anhebung sei „absolut unzureichend“. Allein die notwendige Einbeziehung von demenzkranken… weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 361 - 377 von 377 Beiträgen | Seite 19 von 19

Aktuelle Advertorials

Altenhilfe

09.03.2017
Wege aus der Tabuzone: Blasen- und Darminkontinenz ist kein Schicksal

Coverbild des Buches Hormonmangel im Alter, Probleme mit der Prostata, Überdehnung des Beckenbodens bei jungen Müttern oder neurologische Störungen nach einem Unfall: Die Ursachen und Formen von Inkontinenz sind vielfältig.… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jennifer Kreß: Onlinecommunities für Senioren. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 326 Seiten. ISBN 978-3-658-10817-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.