Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

18.10.16 Experten für Änderungen an Pflegegesetz

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
Gesundheitsexperten verlangen Nachbesserungen am Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein drittes Pflegestärkungsgesetz (PSG III). Die Sachverständigen warnten anlässlich einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses am Montag in Berlin vor allem vor drohenden Verschlechterungen für Behinderte. So würden pflegebedürftige Behinderte durch die geplante Leistungskonkurrenz von Pflege und… weiter

16.10.16 Schafft das aktuelle Vergütungssystem im Betreuungsrecht falsche Anreize?

Sozialpolitik, Altenhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) will das bewährte System der rechtlichen Betreuung in Deutschland bewahren und so modernisieren, dass die Maßgaben der UN-Behindertenrechtskonvention in der Praxis auch umgesetzt werden. „Jede künftige Fortentwicklung des Betreuungsrechts in Deutschland muss auf das Ziel ausgerichtet sein, die konsequente Orientierung an Wunsch und Willen… weiter

13.10.16 Deutscher Verein: Kommunen brauchen mehr Verantwortung in der Pflege

Sozialpolitik, Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge kritisiert in seiner Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines dritten Pflegestärkungsgesetzes, dass die Chance, Kommunen stärker in die Strukturen der Pflege verantwortlich einzubinden, nicht genutzt wird. Für die Gestaltung der Angebotsstrukturen benötigen nach Ansicht des Deutschen Vereins die Kommunen mehr Kompetenzen und mehr Ressourcen.… weiter

12.10.16 Pflegekosten übersteigen vielerorts persönliche Finanzkraft

Altenhilfe | Umfragen, Nachrichten
Wie viel stationäre Altenpflege kostet, hängt davon ab, wo man in Deutschland wohnt. In fast der Hälfte der Kreise und kreisfreien Städte reicht das durchschnittliche Einkommen der Senioren über 80 Jahre nicht, um professionelle stationäre Versorgung in Anspruch zu nehmen. Das zeigt die aktuelle Analyse der Pflegelandschaft in Deutschland, die die Prognos AG im Auftrag der Bertelsmann Stiftung… weiter

06.10.16 Kompetenzzentrum „Zukunft Alter" startet an KSFH

Altenhilfe, Studium | Nachrichten
Die Katholische Stiftungsfachhochschule München (KSFH) - kirchliche Ausbildungsstätte für etwa 2500 Studentinnen und Studenten der Sozial-, Pflege- und pädagogische Berufe hat gestern und heute ihr neues interdisziplinäres Kompetenzzentrum „Zukunft Alter“ mit Festakten in München und Benediktbeuern eröffnet. Mit dem Kompetenzznetrum will sie sich zentralen Fragestellungen des Alterns und der… weiter

03.10.16 Innovative Modelle zur Selbstbestimmung im Alter gesucht

Altenhilfe | Nachrichten
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) hat ein neues Projekt zur Förderung von Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Unterstützungsbedarf im Alter gestartet. Bereits im Vorfeld rechtlicher Betreuung sollen „andere" Hilfen im Alltag ermöglicht und die Selbstbestimmung und Teilhabe im Alter gestärkt werden. An 15 bundesweiten Standorten sollen mit Fördergeldern vom Bundesministerium… weiter

26.09.16 Generationenfilmpreis 2017: Mensch-Maschine-Megabyte

Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Nachrichten
Mit neuem Namen, neuer Website und dem Jahresthema „Mensch, Maschine, Megabyte" geht der Deutsche Generationenfilmpreis in eine neue Runde. Teilnehmen können Filmschaffende der Altersgruppen bis 25 und ab 50 Jahre. Thematisch bestehen keine Einschränkungen. Mit dem zusätzlichen Jahresthema richtet der Wettbewerb den Blick gezielt auf die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche.… weiter

26.09.16 Lebenshilfe: Fremdnützige Forschung an Menschen mit Demenz darf es nicht geben!

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
„Die vom Gesundheitsministerium geplante Forschung an Menschen mit Demenz, die davon keinen Nutzen haben und nicht mehr einwilligen können, stellt einen Verstoß gegen die Menschenwürde dar“, so Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. „Das geltende Verbot solcher Forschung darf nicht aufgeweicht werden, alles andere käme einem Dammbruch gleich!… weiter

23.09.16 ‚Mein Recht auf Frei‘ – jetzt als Sammelband

Altenhilfe | Nachrichten
Als Arbeitsbuch und Informationsquelle stellt der Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) jetzt beruflich Pflegenden, insbesondere in leitenden Funktionen, nützliche und hilfreiche Quellen, Berichte aus der Praxis, Tipps und Empfehlungen kostenlos zu verfügung. Gesammelt wurden diese Informationen in der Aktion „Mein Recht auf Frei“ und der integrierten Online-Umfrage. Konflikte, Verunsicherung und häufig… weiter

22.09.16 Allianz für Menschen mit Demenz zieht Zwischenbilanz ihrer Agendaumsetzung

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Aus Anlass des Welt-Alzheimertags 2016 stellten Manuela Schwesig, Bundesseniorenministerin, und Hermann Gröhe, Gesundheitsminister, den Zwischenbericht der Allianz für Menschen mit Demenz vor.  Demnach seien bereits in allen vier Handlungsfeldern der Agenda zahlreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht worden. Im Fokus des Berichts stehe das Handlungsfeld III „Unterstützung von Menschen mit Demenz… weiter

16.09.16 Herausforderungen der demografischen Entwicklung für die Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
Demografische Projektionen zeigen, dass sich bei einer demografisch bedingten Zunahme der Pflegebedürftigen der Anteil der in der Pflege beschäftigten Personen an der Erwerbsbevölkerung erhöhen müsste, wollte man die heutigen Betreuungsrelationen konstant halten. Ob diese Lücke hinreichend geschlossen werden kann, ist eine offene Frage. Dr. Johannes Geyer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung,… weiter

14.09.16 DIP: Scheitert Reform, kann Altenpflege komplett abgehängt werden

Altenhilfe | Nachrichten
Angesichts der zeitlichen Verzögerungen bei der Verabschiedung des Pflegeberufsgesetzes hat Professor Frank Weidner, Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP), jetzt eindringlich vor einem Scheitern der Reform gewarnt: „Das Gesetz ist überfällig! Wenn es jetzt nicht kommt, werden ausgerechnet die Altenpflege und die Pflegebedürftigen die großen Verlierer sein!“ Auf… weiter

11.09.16 Initiative Demenz Partner wird vom Bund unterstützt

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Jeder könne „Demenz-Partner" im Alltag mit betroffenen Menschen werden. So wird das Anliegen einer neuen Aufklärungskampagne umschrieben, für die Hermann Gröhe, Bundesgesundheitsminister, und Manuela Schwesig, Bundesfamilienministerin, gemeinsam den Startschuss gaben. Beide Bundesministerien unterstützen die Initiative der Deutschen AlzheimerGesellschaft. Diese Initiative hat eine Laufzeit von fünf… weiter

02.09.16 GKV Spitzenverband wirbt für gemeinsames Pflegequalität-Verständnis

Altenhilfe
Der GKV-Spitzenverband hat ein wissenschaftliches Verständnis von Qualität in der Pflege von den Professorinnen Hassler, Stemmer und Weidekamp-Maicher erarbeiten lassen und der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Das entwickelte Qualitätsverständnis bildet nach GKV-Informationen den state of the art zu den Themen Qualität der pflegerischen Versorgung und Lebensqualität in der stationären Pflege ab. Für… weiter

29.08.16 "Selbstständiges Pflegehandeln" als Ziel der Ausbildung noch im Blick?

Sozialpolitik, Gesundheitswesen, Altenhilfe, Studium | Nachrichten
Der Deutsche Bildungsrat für Pflegeberufe (DBR) setzt sich in einer Stellungnahme kritisch mit Zugangsmöglichkeiten  zur geplanten Pflegeausbildung auseinander. Insbesondere in der Kritik stehen Entwicklungen bei den Zugangsvoraussetzungen zur Pflegeausbildung (Paragraphen 11 und 12 E-PflBG). So würden im geplanten Gesetzentwurf eine Vielfalt an Möglichkeiten aufgeführt, nach denen ausgehend vom… weiter

24.08.16 Erstaunliches zur Lebenserwartung publiziert

Altenhilfe | Nachrichten
Forschungsergebnisse zum Thema Lebenserwartung veröffentlichte das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (Rostock) in einer jüngsten Ausgabe (2/2016) der Publikation „Demografische Forschung Aus erster Hand“. Unter anderem wird erklärt wie Beruf, Geld und Bildung die Lebenserwartung beeinflussen. Danach stehen für einen 40-jährigen Bergarbeiter die Chancen, das Rentenalter zu erleben, fast… weiter

22.08.16 Neues Online-Informationsportal zur Qualifizierungsoffensive Altenpflege

Altenhilfe
Die Internetseite  www.altenpflegeausbildung.net ist zu einem umfassenden Online-Informationsportal zur Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Altenpflege weiterentwickelt worden. Das Angebot hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als wichtigen Baustein der "Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege"grundlegend überarbeitet und für mobile Anzeigegeräte optimiert,… weiter

18.08.16 Pflege zu einem Akt der Zuwendung machen

Altenhilfe | Nachrichten
Redaktion Sozial.de im Gespräch mit der Seniorenpflegeheim-Leiterin, Claudia Stegmann-Schaffer, über ihren Weg, dementen Menschen besser gerecht zu werden weiter

17.08.16 BGH-Urteil: Patientenverfügung muss konkret werden

Altenhilfe | Nachrichten
Eine Patientenverfügung muss sich vielmehr auf konkrete Maßnahmen oder konkrete Krankheiten beziehen, um bindende Wirkung zu entfalten, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied. Eine allgemeine Äußerung „keine lebenserhaltenden Maßnahmen" zu wünschen, enthält jedenfalls für sich genommen keine hinreichend konkrete Behandlungsentscheidung, heißt es in einer Presseerklärung des Bundesgerichtshofes… weiter

15.08.16 Stipendien für Studiengang zur Demenz-Versorgung

Altenhilfe, Studium | Nachrichten
Studierende des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz und chronischen Einschränkungen“ an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) können sich für Stipendien der Robert-Bosch-Stiftung bewerben. Damit läutet die Stiftung die nun bereits dritte Stipendienphase für den 2012 neu geschaffenen Studiengang ein, die bis 2021 laufen wird. Bewerben können… weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 377 Beiträgen | Seite 4 von 19

Aktuelle Advertorials

Altenhilfe

09.03.2017
Wege aus der Tabuzone: Blasen- und Darminkontinenz ist kein Schicksal

Coverbild des Buches Hormonmangel im Alter, Probleme mit der Prostata, Überdehnung des Beckenbodens bei jungen Müttern oder neurologische Störungen nach einem Unfall: Die Ursachen und Formen von Inkontinenz sind vielfältig.… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jennifer Kreß: Onlinecommunities für Senioren. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 326 Seiten. ISBN 978-3-658-10817-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.