Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

21.11.16 Manuela Schwesig: Kinderrechte ins Grundgesetz

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
„Kinder sind nicht nur unsere Zukunft, sie sind die Gegenwart. Worauf warten wir also noch? Machen wir uns zusammen stark für Kinderrechte und geben ihnen dort ein Zuhause, wo sie hingehören: im Grundgesetz“, appellierte die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zum gestrigen Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention. Die Kinderrechtskonvention gilt seit knapp 25 Jahren in Deutschland. Jetzt sei… weiter

21.11.16 Call for Papers für Familie und Gesundheit als Schnittpunktthema

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Calls for Papers
Die komplexen Wechselwirkungen zwischen Familie und Gesundheit im Lebensverlauf sind bislang erst in Ansätzen und eher ausschnitthaft erforscht worden. Daher besteht großer Bedarf nach theoretischen Weiterentwicklungen und hochwertigen empirischen Forschungsarbeiten in diesem Bereich. Mit diesen Einschätzungen rufen die beiden Sektionen Familiensoziologie und Medizin- und Gesundheitssoziologie der… weiter

18.11.16 Paritätischer: Ausweitung des Unterhaltsvorschusses armutspolitisch wichtiger Schritt

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die nun im Kabinett beschlossene Reform des Unterhaltsvorschusses begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband als frauen-, kinder- und armutspolitischen richtigen Schritt. Die geplante Ausweitung, nach der Alleinerziehende künftig bis zur Volljährigkeit des Kindes Anspruch auf staatliche Unterstützung erhalten, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil nicht für den Unterhalt aufkommt, sei ein wichtiger… weiter

17.11.16 Bundesweite Qualitätsoffensive in Kitas - aber ohne einheitliche Standards?

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Nach der Verdopplung von Kita-Betreuungsplätzen in den vergangenen acht Jahren rückt nun die Qualität der Betreuung verstärkt in den Blick von Bund und Ländern. Auf einer gemeinsamen Konferenz haben sich die Beteiligten nun erstmals darauf geeinigt, gemeinsam eine Qualitätsoffensive zu starten und auch die entsprechende Finanzierung anzugehen. Die zuständigen Minister von Bund und Ländern haben dazu… weiter

16.11.16 Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen: Raus aus dem Krisenmodus

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Veranstaltungsberichte
Am kommenden Montag wird Bilanz zur Münchner Dialogreihe 2016 gezogen. Die Katholische Stiftungshochschule und die Hochschule München (Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften) hatten auf  ihren Veranstaltungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Praxis 2016 ausgelotet, welche Entwicklungen sich vor Ort in den Handlungsfeldern der Kinder und Jugendhilfe abzeichnen. Sie diskutieren auch darüber,… weiter

14.11.16 Filmpremiere und Filmdiskussion mit Malu Dreyer: Was macht Integration nachhaltig?

Kinder-/Jugendhilfe | Veranstaltungsberichte
Für den kommenden Montag ist in Berlin die Premiere einer Kurzfilmreihe „JA!Ankommen-JugendAmt: Starthilfe fürs neue Leben" angekündigt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter möchte mit dieser Produktion zeigen, wie Jugendämter geflüchtete junge Menschen bei ihren ersten Schritten in Deutschland begleiten. In den Filmbeiträgen werden sowohl junge Geflüchtete portraitiert als auch die Arbeit… weiter

14.11.16 Symposium „Recht auf Kindheit"

Kinder-/Jugendhilfe | Veranstaltungsberichte
Die Vereinigung der Waldorfkindergärten möchte am kommenden Samstag in Hannover aktuelle Chancen, Perspektiven und Herausforderungen der Frühkindlichen Bildung aus Sicht der Waldorfpädagogik beleuchten. Im Mittelpunkt stehen laut Veranstalter vor allem die Auswirkungen der fortschreitenden Nutzung digitaler Medien auf die geistige und seelische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.… weiter

10.11.16 Bundesdrogenbeauftragte: Altersfreigabe bei PC-Games überdenken

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, möchte Kinder und Jugendliche besser vor digitaler Überforderung zu schützen. Für sie wird der unkontrollierte Umgang mit digitalen Medien schnell zum "Konzentrations- und Lebenszeit-Räuber". Daher plädiert Mortler auf ihrer Jahrestagung mit dem Schwerpunkt Internetabhängigkeit dafür, die Alterskennzeichnungen des Jugendschutzrechts zu prüfen.… weiter

08.11.16 LVR will sich dem Leid durch Arzneimittelstudien und Medikamenteneinsatz stellen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeigt sich tief betroffen. Er hat eine konsequente Aufarbeitung aktueller Vorwürfe über Arzneimittelstudien in seinem Verantwortungsbereich angekündigt. „Wir sind zutiefst erschüttert von den Berichten Betroffener, die in Heimen, Kliniken und Einrichtungen der Behindertenhilfe unfassbares Leid durch den unverhältnismäßigen Einsatz von Medikamenten erfahren haben.… weiter

07.11.16 Generation What gibt Bildungssystem schlechte Noten

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Umfragen
Immer mehr (Zwischen-)ergebnisse aus der europaweiten Studie "Generation What?" fügen sich zu einem Meinungsbild der heutigen jungen Generation zwischen 16 und 34 Jahren zusammen. Vor wenigen Tagen waren Politikverdrossenheit, Kirchenmüdigkeit und eine medienkritische Haltung aus den Ergebnissen der Umfragen zu lesen war,  jetzt bekommt auch das Bildungssystem in Deutschland schlechte Noten, wie das… weiter

04.11.16 Keine Jugendhilfe zweiter Klasse für junge Flüchtlinge

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Eine breite Initiative von Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ), Deutschem Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) und 43 weiteren Verbänden und Organisationen hat sich gegen die Pläne Bayerns zur künftigen kostengünstigeren Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge und Begrenzung der Leistungen für ausschließtlich Minderjährige.  Das Land Bayern hatte seine… weiter

04.11.16 Jakob Muth-Preis 2017 für Gemeinsames Lernen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Inklusive Schulen und Schulverbünde können sich zum achten Mal um den Jakob Muth-Preis 2017 bewerben. Mit dem Preis werden bundesweit vorbildliche Möglichkeiten des gemeinsame Lernen von allen Kindern ausgezeichnet. Er wird seit 2009 von der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, der Deutschen UNESCO-Kommission und der Bertelsmann Stiftung verliehen. Inzwischen… weiter

02.11.16 Sexualisierte Gewalt wird öffentliches Thema aus Betroffenensicht

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Mit dem Kongress MitSprache bereitet der Betroffenenrat gerade seine erste öffentliche Veranstaltung vor. Der zweitägige Kongress in Berlin beginnt nicht zufällig am 18. November 2016. An diesem Tag wird der zweite „Europäischen Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch“ begangen. Der Betroffenenrat ist ein Fachgremium beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des… weiter

31.10.16 Cost Aktion erforscht Mangel an Pflege - BMBF beruft deutsche Vertreterinnen

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Ein Mangel an Pflege ist in ganz Europa und darüber hinaus ein hochrelevantes Thema. So nimmt beispelsweise Pflegebedarf zu oder es sind zu wenig Fachkräfte in der Pflege. Das Problem sei komplex und noch nicht in allen Teilen verstanden. Die bisherigen Lösungsansätze führen nur ansatzweise zum gewünschten Erfolg. So kommentiert die katholische Hochschule Mainz eine COST Aktion, die Ende September… weiter

31.10.16 Neuartige Plattform für Integration will Akteure vernetzen

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Eine neue Plattform mit dem Titel »bunt und verbindlich« verspricht mehr Gemeinsamkeit bei der Gestaltung von Integration in Deutschland. Die Plattform basiert auf dem Prinzip „Ich verspreche X, wenn jemand mit Y hilft. Das teilten die Akteure, die Initiative D21, mit. Als ein bundesweit agierendes Bündnis von über 200 Mitgliedsunternehmen und -organisationen aller Branchen ist sie vor mehr als 15… weiter

31.10.16 Jugendmedienschutz - was geht mich das an?

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
In Zeiten von Cybermobbing, Sexting und Hate Speech werden brisante Themen auch für den Unterricht und in der Jugendarbeit relevant. Die Veranstaltung bietet einen Rahmen sich vertiefend mit diesen Themen auseinander zu setzten und macht Angebote für einen klugen und kreativen Umgang damit.  Sebastian Gutknecht, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle NRW , Köln,… weiter

29.10.16 ConSozial Wissenschafts-Preise für inklusive Perspektiven

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Zwei junge Forscherinnen sowie eine herausragende Persönlichkeit, die Lebensweltorientierung in der Sozialen Arbeit zum Begriff und zur Perspektive machte, erhielten den Wissenschaftspreis der ConSozial 2016. Die Branche der Sozialwirtschaft zeichnet mit dem Preis alle zwei Jahre Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung Sozialer Arbeit in der Wissenschaft aus - gestiftet von der Dr. Loew Soziale Dienstleistungen.… weiter

29.10.16 Fünf Prozent der Jugendlichen in Deutschland sind an Angehörigenpflege beteiligt

Sozialmanagement | Nachrichten
Auch minderjährige Kinder und Jugendliche unterstützen regelmäßig bei Pflegeaufgaben in der Familie. Etwa fünf Prozent aller Jugendlichen in Deutschland – also rund 230.000 – sind dabei bedeutend in die Versorgung Angehöriger eingebunden. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) unter 1.000 12- bis 17-Jährigen.  Zu Hause gepflegt werden rund 1,9… weiter

29.10.16 Lammert: Bundestag muss bei CETA wachsam bleiben

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Deutsche Bundestag wird seine politische und verfassungsrechtliche Kontrollfunktion in Zusammenhang mit dem Abschluss des CETA-Handelsabkommens auch nach der Eilentscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 13. Oktober 2016 wahrnehmen müssen. Darauf wies Bundestagspräsident Norbert Lammert in der Sitzung des Ältestenrates hin. Mit der Eilentscheidung hatte das Gericht Anträge der Fraktion „Die… weiter

29.10.16 Vorlesestudie 2016: Fast alle Kinder wollen Zeit zum Vorlesen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Ergebnis ist eindeutig: 91 Prozent der Kinder in Deutschland gefällt es gut, wenn ihnen vorgelesen wird. Auch bei Kindern aus Haushalten mit mittlerer und niedriger Bildung liegt dieser Wert bei 90 bzw. 86 Prozent (hohe Bildung: 94 Prozent). Kaum eine Abweichung gibt es bei Kindern, in deren Haushalt eine andere Sprache als Deutsch gesprochen wird (92 Prozent). Fast jedes dritte Kind, dem vorgelesen… weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 682 Beiträgen | Seite 4 von 35

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.