Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

26.09.16 Missbrauchsbeauftragter will Schutzkonzepte an Schulen

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, startete vor wenigen Tagen eine neue bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt”. Die Initiative will in Kooperation mit den 16 Kultusministerien die über 30.000 Schulen in Deutschland fachlich unterstützen und ermutigen, Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt zu entwickeln… weiter

23.09.16 Mehr Schutz in grenzüberschreitenden Verfahren des Kindschaftsrechts

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge begrüßt das Vorhaben der EU-Kommission, das Kindeswohl zu stärken. Grenzüberschreitende Verfahren in Fragen der elterlichen Verantwortung sollten weiter vereinfacht und gestrafft werden. Dies sei im Entwurf der Europäischen Kommission zur Neufassung der Verordnung über die Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen… weiter

23.09.16 JVA-Besuchsbereiche bundesweit kindgerechter gestalten

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe in Bonn (BAG-S) forderte anlässlich des diesjährigen Weltkindertags, Qualitätsstandards in den Haftanstalten einzuführen, die sicherstellen, dass die Bedürfnisse von Besuchskindern altersgerecht berücksichtigt werden. Gefängnisbesuche bei Papa oder Mama sind für Kinder nicht einfach. Kinderfeindliche Besuchsbedingungen lassen die Inhaftierung… weiter

22.09.16 Befürchtungen eingetreten - DKHV verurteilt aktive Sterbehilfe

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Zwei Jahre nach Aufhebung der Altersbeschränkung für Sterbehilfe durch das belgische Parlament ist erstmals ein Kind in Belgien aktiv getötet worden, berichtet Zeit Online unter Berufung auf die belgische Het Nieuwsblad. Der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV), Wegbereiter der Kinderhospizarbeit in Deutschland, verurteilt aus aktuellem Anlass die aktive Sterbehilfe bei Kindern und Jugendlichen… weiter

22.09.16 „Tacheles!“ will klare Kante gegen Extremismus zeigen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Umfragen
  Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ hat die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) gemeinsam mit dem Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. (BDAJ) das Projekt „Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus“ ins Leben gerufen. Ab sofort starten die KooperationspartnerInnen die erste große Phase des Projekts mit einer umfassenden Online-Befragung. „Mit… weiter

19.09.16 Kinder haben ein Recht auf Gesundheit - auch in sozial benachteiligten Stadtvierteln

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Kinder, die in sozialen Brennpunkten aufwachsen, brauchen bessere Chancen, ihre Neigungen und Kompetenzen zu entfalten und gesund aufzuwachsen. Darauf machen anlässlich des morgigen Weltkindertages, der in Deutschland unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben" steht, Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) aufmerksam. In sozial problematischen Stadtvierteln haben wir heute eine zunehmende Unterversorgung… weiter

19.09.16 DAV: Reform des Kindschaftsrechts dringend erforderlich

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Anwaltverein (DAV) fordert den Gesetzgeber auf, mit einer umfassenden Reform des Kindschaftsrechts die Gesetzeslage den gesellschaftlichen Entwicklungen anzupassen. Reformbedürftig erscheint neben den Regelungen, die das Verhältnis von Eltern und Kind betreffen, insbesondere das Abstammungsrecht. „Die Regelungen zum Kindschaftsrecht gehen auf eine Zeit zurück, in der die Eltern eines… weiter

15.09.16 Metastudie zur Kinderarmut zeigt lebenslange Folgen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Erkenntnisse deutscher Studien der vergangenen 20 Jahre bündelt die aktuelle Studie „Armutsfolgen für Kinder und Jugendliche”, die kurz vor dem Internationalen Kindertag ein großes Medienecho auslöste und nicht wenige soziale Organisationen zu eigenen verstärkenden oder konkretisierenden Verlautbarungen und Forderungen veranlasste. Zur Kernbotschaft der Metastudie, die Claudia Laubstein, Gerda Holz… weiter

13.09.16 „Jonge Kunst“ auf der Suche nach Identitäten

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der niederländische „Fonds voor Cultuurparticipatie“ (Utrecht) und der Fonds Soziokultur (Bonn) führen ihr vor vier Jahren initiiertes gemeinsames Förderprogramm auch 2017 weiter. Unter dem Titel „Jonge Kunst“ richtet es sich an kulturelle Akteure und Einrichtungen aus beiden Ländern, die mit und für junge Menschen grenzüberschreitende Projekte realisieren möchten. Die öffentliche Mittelausschreibung… weiter

11.09.16 VPK fordert Kurskorrektur bei den Reformüberlegungen

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Als einen Frontalangriff auf die zuverlässige und erfolgreiche Arbeit der Kinder und Jugendhilfe bezeichnete der Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe (VPK) den unlängst bekannt gewordenen Arbeitsentwurf zur geplanten Reform des SGB VIII aus dem Bundesfamilienministerium. Harte Worte fallen: „Der Arbeitsentwurf suggeriert zwar eine Weiterentwicklung der Kinder-… weiter

05.09.16 Brückenfunktion des Ergänzenden Hilfesystems soll aufrechterhalten bleiben

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Bund führt die Beteiligung am Ergänzenden Hilfesystem (EHS) im Rahmen seiner Arbeitgeberverantwortung über den 31. August 2016 hinaus fort. Betroffene, die in Institutionen des Bundes sexuellen Kindesmissbrauchs erlebt haben, können auch weiterhin Anträge an das EHS stellen. Die Brückenfunktion, die das Ergänzende Hilfesystem hat, soll bis zur Reform des Sozialen Entschädigungsrechts weiter… weiter

04.09.16 SOS-Kinderdörfer bieten Unterricht in Aleppo an

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Täglich müssen Kinder im umkämpften Aleppo um ihr Leben fürchten und ihnen fehlen Nahrung, Trinkwasser sowie Sicherheit. Auch weit mehr als drei Viertel aller Schulen sind zerstört. „Gerade jetzt benötigen sie aber auch Bildung", sagt die Nothilfe-Koordinatorin der SOS-Kinderdörfer in Syrien, Katharina Ebel. „Ohne Unterricht, Aktivitäten und die Möglichkeit, ihre Freunde zu sehen, verlieren die vom… weiter

02.09.16 HanseMerkur-Kinderschutzpreis für Kinder- und Jugendprojekte

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Überall in Deutschland engagieren sich Menschen ehrenamtlich für das Wohl anderer. Ihr Engagement zu stärken ist das Ziel des HanseMerkur Preises für Kinderschutz, der im kommenden Jahr zum 36. Mal vergeben wird. Den Preisträgern möchte die Auszeichnung nicht nur Anerkennung ihrer Arbeit und öffentliche Aufmerksamkeit verschaffen, sondern auch helfen, neue Netzwerke und Unterstützer zu finden.… weiter

01.09.16 Qualifizierungsmodule für frühe Helferinnen und Helfer

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat acht Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger veröffentlicht. Unter dem Titel „Kompetenzorientiertes Arbeiten in der Qualifizierung von Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern" ist dies ein Angebot an alle, die Fort- oder Weiterbildung für… weiter

29.08.16 Mehr Gehör für Pflegeeltern von Kindern mit Behinderung

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe
Mitspracherechte der Pflegeeltern, zielorientierte Planung und regelmäßige Planungszeitpunkte sind zwar bei Pflegekindern ohne Handicap der Standard - für Pflegekinder mit Behinderung gibt es hier aber noch viel Nachholbedarf. Diese Erkenntnis zog der Sozialpädagoge Martin Gies an der Fachhochschule Münster in Auseinandersetzung mit der Sicht der Pflegeeltern auf die besondere Lebenssituation. In… weiter

24.08.16 Brückenpflege - ein Pilotprojekt für Familien mit schwerstkranken Kindern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Mit dem Angebot der Ambulanten Brückenpflege will nestwärme Deutschland Familien mit schwerstkranken und pflegeintensiven Kindern beim Übergang von der Klinik in den heimischen Alltag unterstützen. Dafür startet der bundesweit aktive Verein, der durch das mehrfach ausgezeichnete Projekt „ZeitSchenken“ bekannt wurde, ein Pilotprojekt in Trier. An der Seite erfahrener Pflegefachkräfte sollen die Eltern… weiter

23.08.16 Kinder mit Behinderung vor sexualisierter Gewalt in Einrichtungen schützen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, machte kürzlich in Hannover aufmerksam: „Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die in Einrichtungen leben, sind besonders schutzbedürftig. Ziel muss es sein, in den Einrichtungen eine Kultur zu etablieren, in der Missbrauch keinen Raum hat." Auf dem Fachaustausch "Beraten und Stärken – Schutz von Kindern und… weiter

22.08.16 Handreichung „Hilfe! für ALLE?" erschienen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
In der Schriftenreihe „Theorie und Praxis“ des Arbeiterwohlfahrt Bundesverbandes sind die Ergebnisse eines Modellprojektes in Form einer Handreichung „Hilfe! für ALLE? Interkulturelle Öffnung der Hilfen zur Erziehung“ erschienen. Die Broschüre umfasst die Ergebnisse, Erkenntnisse und Empfehlungen der zweieinhalb Jahre und liefert wichtige Impulse zur Implementierung interkultureller Öffnung. … weiter

19.08.16 Master-Studiengang Kindheitswissenschaften und Kinderrechte startet in Stendal

Studium, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
An der Hochschule Magdeburg-Stendal startet am Standort Stendal zum Wintersemester 2016/17 der bundesweit einmalige Master-Studiengang Kindheitswissenschaften und Kinderrechte. Er  basiert auf der UN-Kinderrechtskonvention sowie der Umsetzung der enthaltenen Kinderrechte. Kinder haben Rechte auf Beteiligung an allen sie betreffenden Entscheidungen und Prozessen, gerechten Zugang zu gesellschaftlichen… weiter

17.08.16 Vereinbarungen für ambulante Erziehungshilfen: Qualität entsteht im Dialog!

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Bundesverband für Erziehungshilfen (AFET) hat eine Orientierungshilfe  entwickelt, die bundeseinheitliche Empfehlungen zur Verhandlung von Vereinbarungen für ambulante Erziehungshilfen geben möchte. Diese Orientierungshilfe für die kommunale Praxis sei in Fortführung der Fachleistungsstunde von 2012 und auf der Grundlage einer Untersuchung von 80 Vereinbarungen zu ambulanten Erziehungshilfen entstanden,… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 682 Beiträgen | Seite 6 von 35

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.