Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

20.01.17 Neuer Studiengang „Performative Künste in sozialen Feldern“ startet an Frankfurt UAS

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
An der Schnittstelle von künstlerischer und sozialer Arbeit startet ein neuer Master-Studiengang, zu dem sich Interessierte erstmals an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bewerben können. Der Studiengang möchte eine theoretisch-praktische Auseinandersetzung mit den Medien Theater, Bildende und Performance Kunst, Tanz, Video, Fotografie, Audio/Musik sowie die Beschäftigung… weiter

20.01.17 „Die Bedingungen sind unmenschlich"

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
SOS-Kinderdörfer spricht von einer Winterkatastrophe für geflüchtete Menschen weiter

20.01.17 „Cannabis als Medizin“ vom Bundestag beschlossen

Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundestag hat gestern einstimmig in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften beschlossen. Cannabisarzneimittel sollen als Therapiealternative bei Patientinnen und Patienten im Einzelfall bei schwerwiegenden Erkrankungen eingesetzt werden können, wenn nach begründeter Einschätzung des behandelnden Arztes eine spürbare positive Einwirkung auf… weiter

20.01.17 Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem sexueller Missbrauch (EHS) beantragen. Neben dem Bund haben viele Institutionen die Vereinbarung zur Beteiligung am EHS verlängert: die Evangelische Kirche in Deutschland einschließlich der Diakonie Deutschland, die Deutsche Bischofskonferenz, die Deutsche… weiter

18.01.17 8. bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

Gesundheitswesen | Nachrichten
Akteure fordern, Grundproblem fehlender Regelversorgung zu beseitigen weiter

18.01.17 Berichterstatter für das Betreuungsrecht im Bundestag sehen Handlungsbedarf

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
In den nächsten Tagen sollen die Ergebnisse der rechtstatsächlichen Untersuchung zur Qualität in der rechtlichen Betreuung veröffentlicht werden, die das Bundesjustizministerium im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben hat. Darüber informatiert der Berufsverband der Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer (BdB). Der Entwurf, auf den die Berichterstatter im Bundestag für das Betreuungsrecht schon vorab… weiter

18.01.17 Promotionsrecht für Soziale Arbeit: Gemeinsames Promotionszentrum entsteht

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Frankfurt University of Applied Sciences, die Hochschule Fulda und die Hochschule RheinMain haben mit Wirkung vom 1. Januar 2017 das Promotionsrecht für die Fachrichtung Soziale Arbeit durch den Hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, erhalten.  „Ich freue mich sehr, dass mit dem hochschulübergreifenden Promotionszentrum gleich drei hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften… weiter

18.01.17 BAG Wohnungslosenhilfe: Gewalt gegen wohnungslose Menschen bleibt alltäglich

Soziale Arbeit | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Bedrückende Zahlen veröffentlicht die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) am Jahresanfang 2017. Nach Erhebungen des bundesweiten Dachverbandes der Wohnungslosenhilfe in Deutschland gab es im Jahr 2016 mindestens 17 Todesfälle durch Gewalt gegen wohnungslose Menschen. In acht Fällen waren nach BAG W-Angaben die Täterinnen und Täter selber nicht wohnungslos. Seit 1989 gab es in Deutschland… weiter

16.01.17 Gesetzesänderung verbessert medizinische Reha für chronisch kranke Kinder

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Kurz vor Weihnachten traten entscheidende Änderungen bei der medizinischen Rehabilitation für Kinder und Jugendliche in Kraft. Darüber informiert die Deutsche Vereinigung für Rehablitation und beruft sich dabei auf Meldungen der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) der Diözese Augsburg, die drei Rehakliniken für Kinder und Jugendliche betreibt. Die wichtigsten Neuerungen für Eltern und ihre kranken Kinder… weiter

16.01.17 DESTATIS: Mehr Pflegebedürftige und mehr Pflege zu Hause

Altenhilfe | Nachrichten
Die Zahl der Menschen, die pflegebedürftig sind, steigt in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute informierte, waren im Dezember 2015 in Deutschland 2,86 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI).  Wie DESTATIS weiter mitteilt, hat die Zahl der Pflegebedürftigen im Vergleich zum Dezember 2013 um 234 000 (8,9 Prozent mehr Pflegebedürftige)… weiter

16.01.17 Oxfam-Bericht: Soziale Ungleichheit weit dramatischer als bisher bekannt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Bericht der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam „An Economy for the 99 Percent“ sorgte heute für große mediale Aufmerksamkeit. Zum Auftakt des alljährlichen Weltwirtschaftsforums in Davos stellte Oxfam darin Zahlen vor, nach denen die weltweite soziale Ungleichheit nicht nur als deutlich dramatischer eingeschätzt werden muss als bisher bekannt. Die soziale Ungleichheit nehme auch zu, so… weiter

13.01.17 Lange Nacht des Menschenrechts-Films

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Gewinner des 10. Deutschen Menschenrechts-Filmpreises zeigen in Bonn am 16. Januar 2017 in Bonn ihre Arbeiten in der Langen Nacht des Menschenrechts-Films. Präsentiert werden sie von der Deutschen UNESCO-Kommission in Kooperation mit Amnesty International und dem LVR-LandesMuseum Bonn. Gezeigt werden laut Veranstalter vier der sechs prämierten Beiträge: Das Drama „Durch den Vorhang“ über eine… weiter

13.01.17 Louay Yassin: Flüchtlinge wieder nach Griechenland abzuschieben, ist unhaltbar.

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die SOS-Kinderdörfer wenden sich entschieden gegen die Pläne der Bundesregierung, Flüchtlinge wieder nach Griechenland abzuschieben. Gemäß den Dublin-Regelungen der EU, soll jeder Flüchtling, der über Griechenland in die EU eingereist ist, ab dem 15. März wieder nach Griechenland zurückgebracht werden können. Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit in München, bezeichnete das Vorhaben… weiter

13.01.17 Neue DNQP-Arbeitsgruppe zum Entlassungsmanagement in der Pflege - Für Mitarbeit bewerben

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Für die anstehende zweite Aktualisierung des Expertenstandards „Entlassungsmanagement in der Pflege“ unter der wissenschaftlichen Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel von der Akkon Hochschule in Berlin sucht das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Expertinnen und Experten mit pflegewissenschaftlicher und praktischer Expertise zum Thema. Der Aktualisierungszeitraum wird… weiter

11.01.17 Kiko thematisiert Rechte von unbegleiteten geflüchteten Minderjährigen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Zu einem öffentlichen Expertengespräch über Kinderrechte von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen lädt am 18. Januar 2017 die Kinderkommission (Kiko) des Deutschen Bundestages nach Berlin ein. Die Sachverständigen, die im Paul-Löbe-Haus zu Wort kommen, sind Tobias Klaus vom Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Manfred Krusch vom Jugendamt der Stadt Mannheim sowie Dr. phil.… weiter

11.01.17 Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Ein Gesetz soll für mehr Gerechtigkeit sorgen

Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eingebrachten Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit (Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen), beschlossen. „Die Lohnlücke von 21 Prozent ist ungerecht. Deshalb brauchen wir dieses Gesetz. Denn bisher gab es kein Gesetz, das das Thema „gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit“… weiter

10.01.17 Jobcoaching unter der Lupe von Hildesheimern Forschern

Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten
Eine Bestandsaufnahme zur gegenwärtigen Praxis von Jobcoaching in Deutschland ist mit dem Ende des Jahres 2016 gestarteten  Forschungsprojekt „JADE" in Aussicht gestellt. Im vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Projekt an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim soll auch ein konzeptionelles Verständnis von Jobcoaching entwickelt werden. Die Auftaktveranstaltung… weiter

09.01.17 Altersarmut ungenügend berücksichtigt, andere Armutsrisiken fehlen ganz

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
VdK nimmt Stellung zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung weiter

09.01.17 Jugendämter als "Netzwerkstellen" für flexible und erweiterte Kinderbetreuung

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) will künftig Jugendämter fördern, die als „Netzwerkstellen KitaPlus" familienfreundliche Betreuungsangebote in der Region gestalten. Das meldet das BMFSFJ vor wenigen Tagen. Ziel sei es, die im Bundesprogramm "KitaPlus" erprobten Betreuungsangebote nachhaltig zu etablieren.Das Antragsverfahren für das zweite Modul im Bundesprogramm "KitaPlus" ist damit gestartet.… weiter

06.01.17 Paritätischer kritisiert 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Deutliche konzeptionelle und inhaltliche Kritik am Entwurf des fünften Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung übt der Paritätische Wohlfahrtsverband in einer aktuellen Stellungnahme. Der Paritätische erneuert seine Forderung nach einer unabhängigen Armutsberichterstattung durch eine regierungsexterne Kommission. Der 655-seitige Berichtsentwurf enthalte zwar durchaus richtige wie alarmierende… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 1704 Beiträgen | Seite 6 von 86

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.