Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

09.03.17 Wege aus der Tabuzone: Blasen- und Darminkontinenz ist kein Schicksal

Advertorial | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Link- & Medientipps
Hormonmangel im Alter, Probleme mit der Prostata, Überdehnung des Beckenbodens bei jungen Müttern oder neurologische Störungen nach einem Unfall: Die Ursachen und Formen von Inkontinenz sind vielfältig. Rund sieben Millionen Menschen sind im deutschsprachigen Raum mit dieser Situation konfrontiert.„Es ist ein großer Irrtum auch in der medizinischen Allgemeinbildung, dass Inkontinenz ein Schicksal ist,… weiter

09.03.17 Diakonie: Finanzierung von Frauenhäusern bleibt weiterhin unbefriedigend

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Das Unterstützungssystem für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden, ist iin den meisten Bundesländern unterfinanziert, sodass die erforderlichen Leistungen und die notwendige Qualität nicht erbracht werden können. Darauf machte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März aufmerksam. Eine Weiterentwicklung des Hilfesystems… weiter

09.03.17 Starthilfe in das Berufsleben - STAR wird in NRW Dauereinrichtung

Behindertenhilfe | Nachrichten, Praxis & Projekte
Jugendliche mit Behinderung können jetzt in Nordrhein-Westfalen erstmals flächendeckend und dauerhaft Alternativen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung entdecken und sich Wege auf den ersten Arbeitsmarkt erschließen. Das Projekt STAR (Schule trifft Arbeitswelt), mit dem der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gemeinsam mit der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit NRW und dem Land… weiter

09.03.17 Katholische Landjugend bekennt sich klar zu Europa

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Einen weitreichenden Beschluss fasste die Bundesversammlung der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) im 70. Jahr ihres Bestehens. „Die KLJB glaubt fest an die europäische Idee“, erklärt Stephan Barthelme, KLJB-Bundesvorsitzender. „Wir machen uns für ein vereintes Europa stark und wollen als Teil der europäischen Jugend unsere Zukunft aktiv mitgestalten. Unsere Zukunft liegt in Europa!“… weiter

07.03.17 Broschüre zur Verbraucherschlichtung im Heim

Altenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Kam es  bei einer vertraglichen Meinungsverschiedenheit zu keiner einvernehmlichen Lösung, wurde bisher vor Gericht gestritten – ein oft aufwändiges und teures Verfahren. Nun gibt es für diese Fälle die Möglichkeit einer außergerichtlichen Schlichtung. Streitigkeiten, die vor allem das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) betreffen, können hier vorgelegt werden. Dazu gehört alles, was Wohn- und… weiter

07.03.17 Studie: Bündelung von Zuständigkeiten in einem Integrationsministerium?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Eine Studie des Lorenz-von-Stein-Instituts für Verwaltungswissenschaften an der Uni Kiel beschäftigte sich damit, wie sich Regierung und Verwaltung im Bereich Migration und Integration aufstellen können, nachdem die Flüchtlingskrise eine Reihe von Schwachstellen aufgedeckt hatte. Das Institut ist eine selbstständige, der Universität angegliederte wissenschaftliche Einrichtung, die der Forschung und… weiter

07.03.17 Niedersachsen fördert digitale Bildungsangebote an Hochschulen

Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Um den Hochschulzugang für Berufstätige mit und ohne Abitur zu erleichtern, stellt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur mit der Ausschreibung „Digitalisierung als Beitrag zur Öffnung von Hochschulen" in diesem Jahr rund 3,5 Million Euro für digitale Bildungs- und Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Dafür investiert das Wissenschaftsministerium neben Mitteln aus dem Europäischen… weiter

07.03.17 Menschenrechtsinstitut begleitet Umsetzung der UN-Konvention in NRW

Behindertenhilfe, Sozialpolitik
Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat Anfang März die Begleitung und Überwachung der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Nordrhein-Westfalen intensiviert. "Wir begrüßen es sehr, dass die Landesregierung NRW die Verwirklichung der Rechte von Menschen mit Behinderungen von einer unabhängigen Institution dauerhaft begleiten lässt und damit das Deutsche Institut für Menschenrechte betraut… weiter

07.03.17 INCB-Jahresbericht: „Die stille Sucht der Frauen"

Gesundheitswesen
Weibliche Sucht wird schneller tabuisiert, häufiger stigmatisiert und findet meist im Verborgenen statt. Darüber hinaus nehmen Frauen therapeutische Angebote deutlich weniger wahr als Männer. Während ein Drittel der globalen Drogenkonsumenten Frauen und Mädchen sind, ist nur einer von fünf Behandlungsempfängern weiblich. Dies ist nicht nur für die Frauen problematisch, auch die Auswirkungen auf die… weiter

07.03.17 Neue Empfehlungen zur „Aushandlung ambulanter Erziehungshilfen"

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Woran können sich freie und öffentliche Träger ambulanter Erziehungshilfen bei Verhandlungen vor Ort orientieren, um zu guten und wirksamen Hilfen zur Erziehung zu gelangen? Im Auftrag der Landesarbeitsgemeinschaft Freie und öffentliche Wohlfahrtspflege in NRW wurden jetzt Empfehlungen erarbeitet, die gemeinsam mit der freien Wohlfahrtspflege getragen werden, teilt derLandschaftsverband Westfalen-Lippe… weiter

03.03.17 Act for Impact: Ausschreibung 2017 gestartet

Sozialmanagement, Studium | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit Fördergeldern von insgesamt 48.000 Euro vergibt die Social Entrepreneurship Akademie gemeinsam mit der Stiftung Bildung und Gesellschaft und dem Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation den höchstdotierten Preis für soziale Start-ups in Deutschland. Das Förderprogramm "Act for Impact" wurde zum fünften Mal für sozialunternehmerische Ideen und Gründer aus den Bereichen Bildung und Integration… weiter

03.03.17 Die Anbieter der beruflichen Reha zeigten ihr Leistungsspektrum

Behindertenhilfe | Nachrichten
Neun Arbeitsgemeinschaften von Anbietern der beruflichen Rehabilitation präsentierten kürzlich auf der Veranstaltung "Zusammen erfolgreich in Arbeit" ihre Angebote und zeigten anhand von vielen Best Practice-Beispielen, dass es für Menschen mit Behinderung viele passgenaue Wege in Arbeit gibt. Das teilt das Bundesministerium für für Arbeit und Soziales (BMAS) im Internet mit.  Die Veranstaltung bildete… weiter

03.03.17 Fachtag: Verantwortung des Pflegenachwuchses von der Hochschule

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Welche Aufgaben können und sollen die Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen der Pflege künftig in der Gesundheitsversorgung übernehmen?Welchen Beitrag können und wollen sie für eine innovative und menschlich angemessene Versorgung leisten? Wo sieht die bayerische Politik Pflegeakademikerinnen und -akademiker im Zusammenspiel der verschiedenen AkteurInnen und wie kann sie diese unterstützen,… weiter

03.03.17 Studie zur Offenen Jugendarbeit in Österreich

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung
Eine  Studie von Waltraud Gspurning und Arno Heimgartner (Universität Graz) möchte die offene Jugendarbeit (OJA) in Österreich charakterisieren und Schlussfolgerungen für Fachkräfte des Arbeitsfeldes formulieren. Neben Besuchen und Interviews in Einrichtungen der OJA wurden Jugendliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter online befragt und Interviews mit allgemeinen Expertinnen und Experten sowie… weiter

03.03.17 Friedrich-Ebert-Stiftung: Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Was bedeutet Vielfalt für das Zusammenleben in Deutschland? Wie kann die Integration von Einwanderern und ihren Nachkommen gelingen? Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hatte im Sommer 2016 eine Experten-Kommission einberufen, um diese Fragen zu diskutieren. Das Ziel: ein Leitbild zu entwickeln, das alle Menschen in Deutschland einbezieht und als Orientierung dienen kann. In dem Gremium wirkten… weiter

03.03.17 Praxisdialog: Jugendgerechte Kommune

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder ist noch bis zum 10. März eingeladen, in einen Praxisdialog zu treten. Im Mittelpunkt des Dialogs stehen drei Kommunen, die sich in besonderer Weise für die Bedürfnisse junger Menschen in einer alternden Gesellschaft einsetzen. Sie berichten von ihren Projekten für mehr Jugendgerechtigkeit und beantworten Fragen. Der Dialog soll aber auch eine Plattform… weiter

03.03.17 DBfK startet Umfrage zu Schnittstellen

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Umfragen
Die Fachgruppe ‚Pflegeexperten Schmerz' des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) lädt zum Mitmachen bei einer neuen Online-Umfrage „Schnittstellen" ein. Aufgerufen sind Pflegefachpersonen, die in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Heimen, Pflegediensten oder sonstigen pflegerischen Einrichtungen in der direkten Pflege arbeiten. „Patienten/Bewohner mit chronischen Schmerzen sind auf eine individuelle… weiter

03.03.17 Armutsbericht des Paritätischen 2017: Armut in Deutschland auf neuem Höchststand

Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die Armut in Deutschland ist auf 15,7 Prozent angestiegen, so der Befund des aktuellen Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbands.  Dies bedeutet rechnerisch, dass im Jahre 2015 rund 12,9 Million Menschen in Deutschland unter der Einkommensarmutsgrenze lebten. Nach Aussagen des Verbandes markiert dies einen neuen Höchstwert im vereinten Deutschland.  Erstmals ermöglicht der Bericht des Paritätischen,… weiter

01.03.17 Gesucht: Ideen zur Lösung sozialer Herausforderungen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit dem Start-up-Labor INTRA Lab bietet Mission Leben ab Mitte Mai Menschen mit Ideen für soziale Innovationen professionelle Begleitung bei der Realisierung. Interessierte Einzelpersonen oder auch Tandems können von ihren Unternehmen angemeldet werden oder sich selbst anmelden. Soziale Innovationen gehen gesellschaftliche Herausforderungen da an, wo „der Schuh drückt". Doch ihre Umsetzung und Finanzierung… weiter

01.03.17 Messe der Integrationsunternehmen: über 100 Aussteller rund um Arbeit, Qualität, Inklusion

Behindertenhilfe | Nachrichten
Zum vierten Mal bot der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Arbeitssuchenden mit und ohne Behinderung, Experten, potenziellen Gründern und interessierten Bürgern auf der LWL-Messe der Integrationsunternehmen in Münster heute ein breites Angebot. Auf der Messe stellten über 100 Aussteller - darunter viele Integrationsbetriebe - ihre Arbeit vor. Die Firmen zeigten, was sie können, Fördermittelgeber… weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 2122 Beiträgen | Seite 3 von 107

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.