Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Umfragen

12.10.16 Pflegekosten übersteigen vielerorts persönliche Finanzkraft

Altenhilfe | Umfragen, Nachrichten
Wie viel stationäre Altenpflege kostet, hängt davon ab, wo man in Deutschland wohnt. In fast der Hälfte der Kreise und kreisfreien Städte reicht das durchschnittliche Einkommen der Senioren über 80 Jahre nicht, um professionelle stationäre Versorgung in Anspruch zu nehmen. Das zeigt die aktuelle Analyse der Pflegelandschaft in Deutschland, die die Prognos AG im Auftrag der Bertelsmann Stiftung… weiter

12.10.16 DAK-Studie: XXL-Report zur Ausgrenzung dicker Menschen

Gesundheitswesen | Nachrichten, Umfragen
Fettleibige Menschen werden in Deutschland häufig stigmatisiert und ausgegrenzt. Fast drei Viertel (71 Prozent) der Bevölkerung finden stark Übergewichtige unästhetisch. Jeder Achte vermeidet bewusst Kontakt zu Betroffenen. Das zeigt die aktuelle Studie „XXL-Report: Meinungen und Einschätzungen zu Übergewicht und Fettleibigkeit“ der DAK-Gesundheit. Nach der repräsentativen Forsa-Untersuchung… weiter

10.10.16 UNESCO-Kommission: Aus- und Weiterbildung für Wandel des Bildungssystems nötig

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen, Nachrichten
Bis zum Jahr 2030 werden nach aktuellen Prognosen weltweit fast 69 Millionen neue Lehrer benötigt, um Kindern weltweit eine qualitativ hochwertige Grund- und Sekundarschulbildung zu ermöglichen. Im Grundschulbereich werden in den nächsten 14 Jahren 24,4 Millionen und in der Sekundarschule 44,4 Millionen neue Lehrkräfte aufgrund von Verrentungen und zusätzlichem Lehrkräftebedarf erforderlich sein. Darauf… weiter

08.10.16 Studie: Vermittlungshemmnisse bei Hartz-IV-Empfängern

Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Arbeitsaufnahme von Hartz-IV-Empfängern: Gesundheitliche Einschränkungen, langer Hartz-IV-Bezug und ein Alter über 50 zählen zu den größten Hindernissen Gesundheitliche Einschränkungen gehören zu den größten Hindernissen für Hartz-IV-Empfänger auf der Suche nach einer bedarfsdeckenden Beschäftigung. Auch wer schon lange im Leistungsbezug ist, tut sich schwer, einen neuen Job zu finden. Ein… weiter

23.09.16 Vergütungsstudie 2016 – Top-Management in der Sozialwirtschaft

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Wie zufrieden sind momentan Führungskräfte in der Sozialwirtschaft? In einer anonymen Befragung gehen die contec GmbH und der RheinAhrCampus in Remagen der Vergütungssituation und Zufriedenheit nach. Und das bereits zum siebenten Mal.Zum ersten Mal sollen jedoch in dieser bundesweiten wissenschaftlichen Studie ausdrücklich Top-Managerinnen und -Manager, wie Vorstände, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer,… weiter

22.09.16 Report Bürgerstiftungen: Fakten und Trends

Sozialmanagement, Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Die Stiftung Aktive Bürgerschaft stellt aktuelle Trends der Bürgerstiftungsarbeit in Deutschland vor. Deutlich wird 2016, dass Bürgerstiftungen aus der Flüchtlingsarbeit nicht mehr wegzudenken sind, heißt es aus dem Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Aus dem Report 2016 gehe hervor, dass mehr als jede zweite Bürgerstiftung in Deutschland sich für geflüchtete Menschen… weiter

22.09.16 „Tacheles!“ will klare Kante gegen Extremismus zeigen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Umfragen
  Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ hat die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) gemeinsam mit dem Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. (BDAJ) das Projekt „Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus“ ins Leben gerufen. Ab sofort starten die KooperationspartnerInnen die erste große Phase des Projekts mit einer umfassenden Online-Befragung. „Mit… weiter

13.09.16 Mehr Abbrüche von Schwangerschaften im 2. Quartal 2016

Gesundheitswesen | Nachrichten, Umfragen
Im zweiten Quartal 2016 wurden knapp 25 000 Schwangerschafts­abbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (DESTATIS) mitteilt, waren das 1,9 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Knapp drei Viertel (73 Prozent) der Frauen, die im zweiten Quartal 2016 einen Schwangerschaftsabbruch durchführen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahre alt, 17 Prozent zwischen 35 und 39… weiter

11.09.16 Studie untersucht neue Formen des Zusammenarbeitens

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Co-Working-Spaces, Unternehmens-Labs und Maker Spaces liegen vor allem in Großstädten voll im Trend. Warum diese gemeinschaftlichen Arbeitsräume ein gutes Klima für Innovation schaffen und wie sie Bedürfnisse nach Zugehörigkeit und Bindung erfüllen, zeigt eine Studie der Foresight Consult GmbH. Im Auftrag der randstad stiftung haben die Autoren am Beispiel verschiedener "Co-Spaces" in Frankfurt am… weiter

08.09.16 Studie zum Status Quo von Geschlechtergerechtigkeit in Europa

Studium, Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Es sind die großen Linien einer progressiven Geschlechterpolitik, nach denen die Studie „Auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit?“ der Friedrich-Ebert-Stiftung fragt. Der Deutsche Frauenrat informiert darüber in seinem aktuellen Newsletter. Neun Länder wurden untersucht: neben Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Schweden, der Schweiz und Ungarn auch die USA. Zitiert… weiter

07.09.16 MDR "Exakt - So leben wir!" mit Studie zu Bildungschancen

Soziale Arbeit | Umfragen, Nachrichten
Die Bildungschancen von Kindern hängen in Mitteldeutschland stark von der Wohngegend ab. Das hat eine Studie ergeben, die heute in der MDR-Sendung „Exakt - So leben wir!" vorgestellt wird. Demnach gibt es einen Zusammenhang zwischen der Schulbildung von Kindern und den Kaltmieten der Wohnungen, in denen die Familien der Kinder leben. Je mehr die Eltern verdienen, umso höher sei danach die Chance für… weiter

15.07.16 Überschuldungsstatistik 2015: Unplan­bare Lebens­umstände sind Hauptauslöser

Soziale Arbeit | Umfragen
Für fast jede fünfte Person (19 Prozent), die im Jahr 2015 eine Beratung in einer der 1 400 deutschen Schuldnerberatungsstellen begonnen hatte, war der Verlust des Arbeitsplatzes der Hauptauslöser für die Überschuldungssituation. „Es fällt auf, dass in der Regel unplanbare und gravierende Änderungen der Lebensumstände als Hauptauslöser genannt werden, die außerhalb der unmittelbaren Kontrolle… weiter

14.07.16 Homophobie und Gesundheit: AIDS-Hilfe fordert Aufklärung an Schulen

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Umfragen
Die Studie „Schwule Männer und HIV/Aids“ (SMHA) zeigt, dass Diskriminierung der Gesundheit schwuler und bisexueller Männer schadet und ihr Risiko erhöht, sich mit HIV zu infizieren und an Aids zu erkranken. Besonders betroffen sind jüngere Schwule. Deshalb ist Antidiskriminierungsarbeit in Schulen unverzichtbar. Darauf machte kürzlich die Deutsche AIDS-Hilfe anlässlich der Veröffentlichung der Studienergebnisse… weiter

17.06.16 BeWAK-Studie zur Integration von Flüchtlingskindern in Kitas vorgestellt

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
Damit Integration gelingt, sollten Flüchtlingskinder so schnell wie möglich verpflichtend Kitas besuchen – allerdings fühlen sich Kitaleitungen dafür nicht unterstützt von Bund und Ländern, stellte jetzt eine repräsentive Befragung von Wolters Kluwer Deutschland heraus, deren Ergebnisse auf dem Deutschen Kitaleitungskongress (DKLK) in Berlin vorgestellt wurden.  „Die BeWAK-Studie soll die Herausforderungen… weiter

10.06.16 Kinderhilfswerk-Umfrage: Kinder wollen häufiger draußen und mit anderen spielen

Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
Knapp zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen in Deutschland würden gern häufiger draußen gemeinsam mit anderen Kindern spielen, meldet das Deutsche Kinderhilfswerk als Ergebnis einer eigenen bundesweiten Online-Umfrage, an der sich 1.825 Kinder und Jugendliche im Alter bis 18 Jahren beteiligt haben. Knapp die Hälfte waren die Sechs- bis Neunjährigen. Die Befragten kamen am häufigsten aus den … weiter

06.06.16 Zu wenig Zeit für Leitungsaufgaben in Kitas

Sozialmanagement, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen
In über 13 Prozent der Kitas in Deutschland wird gar keine Arbeitszeit für Leitungsarbeit eingeplant. Das fand jetzt eine Sonderauswertung des Ländermonitors Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung heraus. Grundlage der durchgeführten Sonderauswertung ist die Kinder- und Jugendhilfestatistik der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Stichtag für die Datenerhebung war der… weiter

28.05.16 Weniger als die Hälfte der minderjährigen Flüchtlinge besucht eine Schule

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Umfragen
Weltweit besuchen nur 50 Prozent der Flüchtlinge im Grundschulalter und 25 Prozent im Sekundarschulalter eine Schule. Das zeigt die Studie "No more excuses", die von der UNESCO und dem UN-Flüchtlingswerk UNHCR anlässlich des Weltgipfels für humanitäre Hilfe (23. bis 24. Mai in Istanbul) veröffentlicht wurde. Die Autoren des Berichts appellieren an alle Verantwortlichen, Vertriebene in nationale Bildungssysteme… weiter

28.05.16 BZgA-Studie zu ungewollten Schwangerschaften und Schwangerschafts-Abbrüchen

Gesundheitswesen | Umfragen
Ergebnisse der Studie „frauen leben 3. Familienplanung im Lebenslauf von Frauen" mit dem Schwerpunkt „Ungewollte Schwangerschaften" sind online. Auftraggeberin des Forschungsprojektes ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Durchgeführt wurde sie in vier Bundesländern vom Sozialwissenschaftlichen Frauen-ForschungsInstitut Freiburg (SoFFI F.) in Kooperation mit dem Institut für… weiter

23.05.16 AWO Sozialbarometer: Wie denkt Deutschland über Inklusion?

Behindertenhilfe | Umfragen, Nachrichten
Die Ergebnisse eines aktuellen Sozialbarometers zeugen laut Arbeiterwohlfahrt Bundesverband von einer großer Skepsis zum Bereitsein von Schulen für ihren inklusiven Lehrauftrag. Der AWO-Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler schlussfolgert: „Wenn 78 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger davon überzeugt sind, das die Schulen nicht darauf vorbereitet sind, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Lernbehinderung… weiter

23.05.16 Altruja-Studie 2016: Internet zweitwichtigster Kanal für Spendensammlungen

Sozialmanagement | Umfragen
Mehr als 1.600 gemeinnützige Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der Umfrage ihrer diesjährigen Online-Fundraising-Studie teilgenommen, teilt die Münchener Altruja GmbH mit. Das junge Online-Fundraising-Unternehmen erhebt seit 2011 Daten: unter anderem zur Relevanz zukünftiger Fundraising-Kanäle, zur Investitionsbereitschaft oder zur Social-Media-Affinität der Organisationen.  … weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 66 Beiträgen | Seite 3 von 4

Aktuelle Rezension

Buchcover

Heribert Prantl: Was ein Einzelner vermag. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2016. 240 Seiten. ISBN 978-3-86497-352-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.