Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

19.08.16 Hilfelandschaft am Scheideweg? Nach 40 Jahren Gemeindepsychiatrie ein Blick zurück und nach vorn

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Redaktion Sozial.de, Schwerpunkte, Nachrichten
Gehören Menschen mit schweren psychischen Störungen in einer inklusiven Gesellschaft immer in vollstationäre Hände? Wer das glaubt, liegt falsch, sagt Wolfgang Faulbaum-Decke, Vorsitzender des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie, mit Blick auf aktuelle Diskussionen in der Hilfelandschaft. „Man meint, dass schwer betroffene Menschen in der Psychiatrie auch heute noch so etwas wie eine Bewährungskette… weiter Kommentare (0)

17.08.16 Pränatale Bluttests gehören nicht in die Regelversorgung - Offener Brief an G-BA

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt plant der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) morgen über eine Methodenbewertung zu beraten, die nach Ansicht des Gen-ethischen Netzwerkes (GeN) zur Einführung von nicht-invasiven Bluttests (NIPT) in die reguläre Schwangerenversorgung führen wird. In einem Offenen Brief protestieren GeN gemeinsam mit fünf anderen Organisationen vehement.  Sie fordern den G-BA auf,… weiter

17.08.16 Kindernothilfe: Ende von Aids bis 2030 erreichbar

Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Kindernothilfe fordert stärkeren politischen Willen, um ein Ende von Aids tatsächlich bis 2030 zu erreichen. „Die reichen Industrieländer müssen mehr Finanzmittel aufbringen, damit HIV und Aids in Zukunft keine Menschenleben mehr kosten“, sagt Frank Mischo, Experte für HIV und Aids bei der Kindernothilfe. Aids sei noch immer die häufigste Todesursache in Afrika und die zweithäufigste Todesursache… weiter

15.08.16 Ergotherapiepreis für Stärkungsansätze im Alltag psychisch belasteter Familien

Gesundheitswesen, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die beiden Ergotherapeutinnen Anna Franke und Bettina Fervers-Marten haben sich intensiv mit psychisch belasteten Familien auseinandergesetzt – in der täglichen Praxis, in ihrer Bachelorarbeit und zuletzt in einer gemeinsamen Ausarbeitung, für die sie mit dem Ergotherapie-Preis 2016 des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten (DVE) ausgezeichnet wurden. Studien aus der Resilienzforschung bestätigen,… weiter

15.08.16 Potenziale der geriatrischen Rehabilitation zu selten genutzt

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
In den meisten Ländern gibt es Schwierigkeiten, den Forschungsstand zur geriatrischen Rehabilitation, trotz starker Hinweise auf deren Vorteile, in effektive Maßnahmen zu übersetzen. Zu diesem Schluss kommt der Geriater, Professor Ian Cameron aus vom John Walsh Centre for Rehabilitation Research in Sydney. Dort wird interdisziplinär geforscht: klinisch, epidemiologisch und anwendungsorientiert.… weiter

12.08.16 DKHV: Belange der Kinderhospizarbeit in Häuslicher Krankenpflege berücksichtigen

Gesundheitswesen | Sozialpolitische Aufrufe
Der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV) begrüßt das Vorhaben des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Ergänzung der Richtlinie über die Verordnung häuslicher Kran­ken­pflege mit Leistungen für Palliativpatientinnen und Patienten. Der Fachverband für ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit ist jedoch zugleich der Meinung, dass dabei noch ein gutes Stück gemeinsamen Weges vor den Beteiligten liege,… weiter

09.08.16 Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf für psychiatrische Versorgung und Vergütung

Gesundheitswesen | Nachrichten
Ein neues Finanzierungssystem der psychiatrischen Versorgung soll dem Ziel des Bundesministeriums für Gesundheit nach zukünftig deren Transperenz verbessern. Zugleich zielen Neuerungen auf die Verzahnung ambulanter und stationärer Leistungen und die Neugestaltung der Personalstärke in psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen.  Mit einem vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf… weiter

05.08.16 Im Streit um Chefarztkündigung einer katholischen Klinik wegen zweiter Heirat ist nun Gerichtshof der EU gefragt

Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Darf die Kirche nach Unionsrecht bei einem an Arbeitnehmer in leitender Stellung gerichteten Verlangen nach loyalem und aufrichtigem Verhalten unterscheiden dürfen zwischen Arbeitnehmern, die der Kirche angehören, und solchen, die einer anderen oder keiner Kirche angehören?  Nun wendet sich der Zweite Senat des Bundesarbeitsgerichts an den Gerichtshof der Europäischen Union um die Beantwortung… weiter

04.08.16 DBfK: Hochschulpotenzial von Pflegenden viel mehr im direkten Dienst einsetzen

Sozialmanagement, Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
In einem Positionspapier fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), sowohl in der Pflege als auch im Gesundheitswesen mehr hochschulisch ausgebildete Pflegefachpersonen in der direkten Klientenversorgung einzusetzen. Dies sei zusammen mit der Verbesserung der Rahmenbedingungen pflegerischer Arbeit ein wichtiger Beitrag um Versorgungsqualität zu sichern, Attraktivität des Berufes… weiter

30.07.16 Verein Parkinson Nurses & Assistenten erhält Hilde-Ulrichs-Stifterpreis

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Nachrichten
Die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung vergibt den begehrten Stiftungspreis 2016 an den Verein Parkinson Nurses & Assistenten (VPNA) für sein Engagement, Pflegekräfte, Spezialisten für Parkinson, im Pflegebereich zu schulen. Als erste private Stiftung in Deutschland fördert sie die Erforschung nichtmedikamentöser Behandlungsmethoden bei Morbus Parkinson. Bei einer Krankheit wie Parkinson,… weiter

28.07.16 DVfR fordert mehr Teilhabeorientierung in der Heil- und Hilfsmittelversorgung

Gesundheitswesen, Behindertenhilfe | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) kritisiert den vorliegenden Referentenentwurf zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG). Eine qualitätsgerechte Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln müsse die Teilhabebedarfe der Betroffenen in den Mittelpunkt stellen. Das neue Gesetz konzentriere sich aber vor allem auf qualitative Verbesserungen bei den Ausschreibungsverfahren, produktbezogene… weiter

25.07.16 DBfK: Personalbemessung in der Pflege nicht freiem Spiel der Kräfte überlassen

Gesundheitswesen, Altenhilfe, Sozialmanagement | Sozialpolitische Aufrufe
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert gesetzlich definierte Pflegepersonalbemessung und Personalmindeststandards in den Krankenhäusern. Dazu stellt er heute das Faktenblatt „Nurse-to-Patient Ratios“ des Weltverbands der Pflegeberufe (ICN) in deutscher Übersetzung vor. Es sei verantwortungslos, die Personalbemessung in der Pflege dem freien Spiel der (ökonomischen) Kräfte zu überlassen,… weiter

22.07.16 Mit dem Wünschewagen am Lebensende Wünsche wagen

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Mit Hilfe von ehrenamtlichem Engagement sowie Spenden unterstützt der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Deutschland Menschen an ihrem Lebensende dabei, noch einmal ein ganz besonderes Ziel zu erreichen. Ein Besuch im Zoo sein, das Revierderby beim Fußball, eine Feier im Kreis der Familie oder auch die stille Verabschiedung von liebgewonnenen Plätzen und Orten: Gefahren werden die schwerstkranken Menschen… weiter

18.07.16 Cannabispolitik auf dem Prüfstand: Diakonischer Suchthilfeverband fordert Reform

Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Fast ein Jahr lang beschäftigte sich eine Expertengruppe des Gesamtverbandes für Suchthilfe e.V. (GVS) mit dem Für und Wider einer gesetzlich kontrollierten Abgabe von Cannabis. Ziel des Fachverbandes der Diakonie Deutschland war es, die diakonischen Positionen zum Thema herauszuarbeiten.  Wie der GVS mitteilt, ist auf der Basis von Fakten zur Verbreitung des Cannabiskonsums in Deutschland von… weiter

15.07.16 5. BZgA-Bundeskonferenz: Gesund und aktiv älter werden

Gesundheitswesen, Altenhilfe
Die Herausforderungen und Chancen der Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen in der Kommune stehen im Mittelpunkt der BZgA-Bundeskonferenz 2016.  Zum Hintergrund schreibt die BZgA: Im Zuge der demografischen Entwicklung rücken auch zunehmend regionale und kommunale Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen in den öffentlichen Fokus. Hierbei nimmt die Bewegungsförderung… weiter

14.07.16 Homophobie und Gesundheit: AIDS-Hilfe fordert Aufklärung an Schulen

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Umfragen
Die Studie „Schwule Männer und HIV/Aids“ (SMHA) zeigt, dass Diskriminierung der Gesundheit schwuler und bisexueller Männer schadet und ihr Risiko erhöht, sich mit HIV zu infizieren und an Aids zu erkranken. Besonders betroffen sind jüngere Schwule. Deshalb ist Antidiskriminierungsarbeit in Schulen unverzichtbar. Darauf machte kürzlich die Deutsche AIDS-Hilfe anlässlich der Veröffentlichung der Studienergebnisse… weiter

12.07.16 [U25] Online-Suizidprävention von Jugendlichen für Jugendliche

Gesundheitswesen, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Das Projekt [U25] setzt dort an, wo die Verzweiflung und Sprachlosigkeit zu groß sind. Junge Menschen bis zu 25 Jahren, die nicht mehr leben wollen, können sich über ein unbeschränkt zugängliches Mailsystem, das vollkommene Anonymität sicherstellt, an andere Jugendliche wenden. Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden eine erste Antwort sowie ehrenamtliche Beraterinnnen oder Berater an die Seite gestellt.  Mittlerweile… weiter

11.07.16 GMK 2016: Personelle Sicherung und mehr Wissenschaft im Öffentlichen Gesundheitsdienst

Sozialpolitik, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Gesundheitsminister der Länder haben auf ihrer 89. gemeinsamen Konferenz (GMK) unter anderem einstimmig die Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) beschlossen. Zum einen hat sich die GMK auf eine stärkere Verbindung des ÖGD mit Wissenschaft und Forschung geeinigt, wird mitgeteilt. Bereits im Medizinstudium müssen danach die Studierenden künftig an das Berufsbild im ÖGD herangeführt… weiter

07.07.16 Andreas Storm trat stellvertretenden Vorstandsvorsitz bei DAK Gesundheit an

Sozialpolitik, Sozialmanagement, Gesundheitswesen | Menschen
Der frühere saarländische Gesundheitsminister, Andreas Storm, ist neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit. Die DAK-Gesundheit stelle nach ihrem Zusammenschluss mit der BKK Beiersdorf die Weichen für die Zukunft, heißt es dazu. Am 1. Januar 2017 soll Storm die Nachfolge von Herbert Rebscher als Vorstandsvorsitzender antreten, wenn dieser wie geplant ausscheidet. Der frühere… weiter

30.06.16 Die Telefonseelsorge wird 60 - Weltkongress tagt 2016 in Aachen zu suizidalen Situationen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit
Vor allem bei Ängsten, seelischen und körperlichen Einschränkungen oder auch Beziehungsfragen helfen etwa 7.500 Ehrenamtliche der Telefonseelsorge rund um die Uhr. Sie werden durch Fachkräfte umfassend ausgebildet und begleitet. Etwa 1.800 000 Mal schenken sie jährlich in akuten Krisen oder längerfristig schwierigen Lebenssituationen Aufmerksamkeit und Beratung. Das bundesweite Netzwerk mit 105… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 415 Beiträgen | Seite 6 von 21

Aktuelle Advertorials

Gesundheitswesen

16.03.2017
Schritt in die Selbstständigkeit - Was junge Ärzte bei der Praxisgründung berücksichtigen sollten

Die Anforderungen an werdende Ärzte sind in Deutschland hoch: Nach langwierigem Studium und bestandenem Staatsexamen erfolgt noch die sogenannte Approbation, womit gewissermaßen die Arbeitserlaubnis für… weiter

09.03.2017
Wege aus der Tabuzone: Blasen- und Darminkontinenz ist kein Schicksal

Coverbild des Buches Hormonmangel im Alter, Probleme mit der Prostata, Überdehnung des Beckenbodens bei jungen Müttern oder neurologische Störungen nach einem Unfall: Die Ursachen und Formen von Inkontinenz sind vielfältig.… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Georg Ebersbach (Hrsg.): Pflege von Menschen mit Parkinson. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2016. 3., aktualisierte Auflage. 123 Seiten. ISBN 978-3-17-029751-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.