Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Behindertenhilfe

Begleitung, Teilhabe & Inklusion

16.11.16 Wertvolle Zeit für Gesundheit verloren?

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Auf die „vergessene“ gesundheitliche Situation von geflüchteten Menschen mit Behinderung machte vor kurzem die Volljuristin Hülya Turhan aufmerksam. Die Referentin für Soziales Recht und Projekte beim Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen beleuchtet in einem Fachbeitrag im Rechtsdienst der Bundesvereinigung Lebenshilfe die besonderen Probleme. Die Redaktion von Sozial.de sprach… weiter

12.11.16 Berufliche Teilhabe von Menschen mit Diabetes gestalten

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Eine kostenlose neue Broschüre der REHADAT-Wissensreihe zeigt auch Fachleuten, die an der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Erkrankung oder Behinderung, wie es gehen kann. Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Deutschland sechs Millionen Menschen mit einem bekannten Diabetes mellitus und zwei Millionen Menschen mit einer noch unentdeckten Zuckerkrankheit – viele davon im erwerbsfähigen Alter.… weiter

12.11.16 Kulturschlüssel Saar ist ausgezeichneter Ort im Ideenland

Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Für das Projekt „Kulturschlüssel Saar – Initiative für barrierefreien Kulturgenuss“ wurde der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen im Saarland im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ geehrt. Wie der Initiatoren des Wettbewerbes mitteilen, liefert das Projekt zum Thema „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ eine Antwort auf die Frage, wie… weiter

10.11.16 Neuen BIH-Vorstandsvorsitz gewählt - Geschäftsstelle zieht nach Köln

Behindertenhilfe | Nachrichten, Menschen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) hat Christoph Beyer einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 47-Jährige tritt damit die Nachfolge von Ulrich Adlhoch an. Der Leiter des LWL-Integrationsamtes bekleidete dieses Amt seit Januar 2013. Beyer ist seit 1998 beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) tätig und seit dem 1. April 2016 Fachbereichsleiter… weiter

09.11.16 Anhörung zum Teilhabegesetz: Experten für Korrekturen

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Trotz Betonung der positiven Aspekte reagiert eine Mehrheit von Expertenvor allem kritisch auf das geplante Bundesteilhabegesetz (BTHG) und fordert entsprechende Nachbesserungen. Der Entwurf (18/9522) der Bundesregierung für ein BTHG sowie Anträge von den Fraktionen Die Linke (18/10014) und Bündnis 90/Die Grünen (18/9672) waren am Montag Gegenstand einer Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales… weiter

08.11.16 LVR will sich dem Leid durch Arzneimittelstudien und Medikamenteneinsatz stellen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeigt sich tief betroffen. Er hat eine konsequente Aufarbeitung aktueller Vorwürfe über Arzneimittelstudien in seinem Verantwortungsbereich angekündigt. „Wir sind zutiefst erschüttert von den Berichten Betroffener, die in Heimen, Kliniken und Einrichtungen der Behindertenhilfe unfassbares Leid durch den unverhältnismäßigen Einsatz von Medikamenten erfahren haben.… weiter

08.11.16 SoPHiA: Gemeinsame Sozialplanung für ältere Bürger mit und ohne Behinderung

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
SoPHiA steht für „Sozialraumorientierte kommunale Planung von Hilfe- und Unterstützungsarrangements für Menschen mit und ohne lebensbegleitende Behinderung im Alter". Die Ergebnisse des dreijährigen Forschungs-Projekts standen  in der vergangenen Woche in Münster mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Hilfeplanung zur Diskussion.  Genau wie ältere Menschen ohne Behinderung möchten die meisten… weiter

07.11.16 Kundgebung „Teilhabe - jetzt erst Recht" in Berlin

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der demonstrierte Unmut vor dem Deutschen Bundestag kam nicht überraschend. Er galt dem Entwurf eines Gesetzes, das die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hierzulande umfassend reformieren soll. Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention soll damit ein modernes Teilhaberechte entwickelt werden. Die Beteiligung von Behinderten- und Fachverbänden im Vorfeld des zentralen Gesetzesvorhabens hatte die… weiter

04.11.16 Jakob Muth-Preis 2017 für Gemeinsames Lernen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Inklusive Schulen und Schulverbünde können sich zum achten Mal um den Jakob Muth-Preis 2017 bewerben. Mit dem Preis werden bundesweit vorbildliche Möglichkeiten des gemeinsame Lernen von allen Kindern ausgezeichnet. Er wird seit 2009 von der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, der Deutschen UNESCO-Kommission und der Bertelsmann Stiftung verliehen. Inzwischen… weiter

02.11.16 LVR ließ Rolle des ersten Landesdirektors seit der NS-Zeit untersuchen

Behindertenhilfe | Nachrichten, Menschen
Inwieweit war das Handeln des ersten Direktors des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), Udo Klausa, nach 1945 von seinen Erlebnissen im Nationalsozialismus geprägt? Wie sehr war er von seinem beruflichen Vorleben als Landrat im polnischen Bedzinie, knapp 40 Kilometer von Auschwitz entfernt, geleitet? Und hat dies konkrete Auswirkungen auf sein Verwaltungshandeln gehabt? Als Verwaltungschef des damals… weiter

31.10.16 Touch Down 21 - Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Eine einzigartige Ausstellung zur Geschichte des Down-Syndroms ist seit dem Wochenende in der Bundeskunsthalle Bonn zu erleben. Touch Down 21 berichtet – als erste ihrer Art – von einer komplexen Beziehungsgeschichte. Sie beschreibt, wie Menschen lebten, leben und leben möchten. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Forschungsprojekt TOUCHDOWN 21. Aktiv von Menschen mit Down-Syndrom mit… weiter

31.10.16 Cost Aktion erforscht Mangel an Pflege - BMBF beruft deutsche Vertreterinnen

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Ein Mangel an Pflege ist in ganz Europa und darüber hinaus ein hochrelevantes Thema. So nimmt beispelsweise Pflegebedarf zu oder es sind zu wenig Fachkräfte in der Pflege. Das Problem sei komplex und noch nicht in allen Teilen verstanden. Die bisherigen Lösungsansätze führen nur ansatzweise zum gewünschten Erfolg. So kommentiert die katholische Hochschule Mainz eine COST Aktion, die Ende September… weiter

31.10.16 Neuartige Plattform für Integration will Akteure vernetzen

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Eine neue Plattform mit dem Titel »bunt und verbindlich« verspricht mehr Gemeinsamkeit bei der Gestaltung von Integration in Deutschland. Die Plattform basiert auf dem Prinzip „Ich verspreche X, wenn jemand mit Y hilft. Das teilten die Akteure, die Initiative D21, mit. Als ein bundesweit agierendes Bündnis von über 200 Mitgliedsunternehmen und -organisationen aller Branchen ist sie vor mehr als 15… weiter

29.10.16 ConSozial Wissenschafts-Preise für inklusive Perspektiven

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Zwei junge Forscherinnen sowie eine herausragende Persönlichkeit, die Lebensweltorientierung in der Sozialen Arbeit zum Begriff und zur Perspektive machte, erhielten den Wissenschaftspreis der ConSozial 2016. Die Branche der Sozialwirtschaft zeichnet mit dem Preis alle zwei Jahre Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung Sozialer Arbeit in der Wissenschaft aus - gestiftet von der Dr. Loew Soziale Dienstleistungen.… weiter

29.10.16 Fünf Prozent der Jugendlichen in Deutschland sind an Angehörigenpflege beteiligt

Sozialmanagement | Nachrichten
Auch minderjährige Kinder und Jugendliche unterstützen regelmäßig bei Pflegeaufgaben in der Familie. Etwa fünf Prozent aller Jugendlichen in Deutschland – also rund 230.000 – sind dabei bedeutend in die Versorgung Angehöriger eingebunden. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) unter 1.000 12- bis 17-Jährigen.  Zu Hause gepflegt werden rund 1,9… weiter

24.10.16 BGW-Fotowettbewerb zum Thema „Mensch, Arbeit, Handicap”

Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Menschen mit Behinderungen im Arbeitsleben: Diesem Thema widmet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) einen Fotowettbewerb zur Inklusion. In Medienpartnerschaft mit dem Magazin chrismon lädt die BGW Fotografinnen und Fotografen ab 18 Jahre zur Teilnahme ein. Ausgelobt sind Preisgelder von insgesamt 22.000 Euro. Immer noch sind Menschen mit Schwerbehinderung häufiger… weiter

20.10.16 Nachdrücklicher Verbändeappell: Geplante Reformen sind inakzeptabel

Sozialpolitik, Behindertenhilfe | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Es bleibt beim Schulterschluss für die Nachbesserung eines der größten Reformvorhaben für Menschen mit Behinderung. Aber auch die im Pflegestärkungsgesetz III geplanten Regelungen für Menschen mit Behinderung sind so nicht akzeptabel, heißt es einmütig aus einem breiten Verbändebündnis aus Deutschem Behindertenrat, Fachverbänden, Verbänden der freien Wohlfahrtspflege und dem Deutschen Gewerkschaftsbund.… weiter

18.10.16 Experten für Änderungen an Pflegegesetz

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
Gesundheitsexperten verlangen Nachbesserungen am Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein drittes Pflegestärkungsgesetz (PSG III). Die Sachverständigen warnten anlässlich einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses am Montag in Berlin vor allem vor drohenden Verschlechterungen für Behinderte. So würden pflegebedürftige Behinderte durch die geplante Leistungskonkurrenz von Pflege und… weiter

16.10.16 Schafft das aktuelle Vergütungssystem im Betreuungsrecht falsche Anreize?

Sozialpolitik, Altenhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) will das bewährte System der rechtlichen Betreuung in Deutschland bewahren und so modernisieren, dass die Maßgaben der UN-Behindertenrechtskonvention in der Praxis auch umgesetzt werden. „Jede künftige Fortentwicklung des Betreuungsrechts in Deutschland muss auf das Ziel ausgerichtet sein, die konsequente Orientierung an Wunsch und Willen… weiter

14.10.16 mitMenschPreis 2016 geht an „Ehrenamt Rückwärts“

Behindertenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Nachrichten
Innovativ und inklusiv sollten die Projekte und Initiativen sein, die sich um den mitMenschPreis des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe bewarben. Vor allem Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf sollten sie mehr selbstbestimmte Teilhabe ermöglichen. Die Jury hatte die Wahl aus 76 eingereichten Projekten.  Gesiegt hat bei der nunmehr vierten Ausschreibung das Projekt „Das ‚Ehrenamt… weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 320 Beiträgen | Seite 3 von 16

Tagungen & Kongresse

Behindertenhilfe

zum Veranstaltungskalender

Aktuelle Advertorials

Behindertenhilfe

24.03.2017
VIA-S unterstützt bei der Erfüllung des Bundesteilhabegesetzes

Logo VIA-S DOBRICK+WAGNER zeigt auf der Werkstätten:Messe vom 29. März bis 1. April 2017 wie WfbM die Anforderungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und des Pflegestärkungsgesetzes (PSG) III mit der Softwarelösung… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Martin F. Reichstein, Johannes Schädler: (...) Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und herausforderndem Verhalten(...). universi – Universitätsverlag Siegen (Siegen) 2016. 98 Seiten. ISBN 978-3-934963-42-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.